Lögarängen

Umweltzertifiziertes Holz, das mit den Jahren schöner wird und zur neuen Silhouette von Västerås beiträgt, die nun in silbergrau glänzt.

Das Gebiet Lögarängen ist eine alte Mülldeponie, die in den 1960er und 1970er Jahren geräumt und durch Grasflächen für die Öffentlichkeit ersetzt wurde. Heute glänzen die umweltzertifizierte Holzterrasse von Lögastrand in ihrem silbergrauen Gewand, und die Einwohner von Västerås haben wirklich ihr Paradies bekommen. Hier kommt jeder auf seine Kosten, Kinderfamilien baden und spielen auf den offenen Flächen, Rentner spazieren an der Strandpromenade und Jugendliche spielen Volleyball auf den neuen Plätzen. Im Winter wird das Gelände unter anderem zum Schlittschuhlaufen und für Skilanglauf genutzt.

Von der Stadtmitte in Västerås ist es nur ein kurzer Spaziergang zu Lögastrand, das im Sommer 2014 grundlegend neu gestaltet wurde. Heute sehen wir, wie die Holzterrassen, die 2014 gebaut wurden, einen schönen silbergrauen Farbton angenommen haben. Die Stege wurden mit Brettern des umweltzertifizierten, in Schweden entwickelten OrganoWood®-Holzes errichtet, das aus mehreren Perspektiven nachhaltig ist. Alle im Holz enthaltenen Stoffe sind als für die Umwelt, für Tiere und Natur, ungefährlich eingestuft, das Holz widersteht Fäulnis und Feuer und altert in Schönheit im Einklang mit der Natur.

„Ein Aspekt, der gegen die Wahl des herkömmlichen druckimprägnierten Holzes spricht, ist unsere Verpflichtung, abgerissenes Holz zur Entsorgung zu schicken. Dies belastet sowohl unsere Finanzen als auch die Umwelt. Dass das Holz teilweise fossilisiert ist, macht es etwas härter, beeinträchtigt aber nicht das eigentliche Bauen. Ob Sägen, Schrauben oder Nägel einschlagen – OrganoWood kann man bearbeiten wie jeden anderen Holzbaustoff“, berichtet Frida Nordlundh, Architektin der Stadt Västerås, die an der Wahl der Lösung beteiligt war.

Immobilienfirmen, Schulen und Holzverkleidungen in öffentlichen Bereichen sind Einsatzbereiche, für die das Interesse stetig wächst. Für dieses Projekt wurden mehr als 10 km Holz in verschiedenen Abmessungen verarbeitet. „Mit mehr Projekten wie diesem können wir eine wirkliche Verbesserung für die Umwelt erreichen.

OrganoWood® ist aus mehreren Perspektiven ein tolles Produkt, und es macht auch mehr Spaß, damit zu arbeiten als mit dem traditionellen imprägnierten Holz. Die Oberfläche fühlt sich weich an und sieht ansprechend aus, was natürlich in einem Projekt wie diesem ein wichtiger Aspekt ist“, sagt Lotta Olsson, Bauleiter für das Projekt.


FAKTEN

Projekt: Lögarängen
Standort: Västerås
Fertiggestellt: 2014
Fotos von: 2018